Logo Dr.Heckhoff
Sie befinden sich hier: Unsere Leistungen
Praxisrundgang
   

Schienenbehandlung


Viele Patienten verarbeiten ihren Stress mit den Zähnen. Sie pressen und knirschen tagsüber oder auch nachts im Schlaf und überbeanspruchen ihren Kauapparat.

Dabei treffen immense Kaukräfte auf die Zähne. Die Folge können Schmerzen und Schäden an den Kiefergelenken und Kaumuskeln sein, die Zähne werden kurz geschliffen oder wandern.

Um dem vorzubeugen hilft nach genauer Analyse des Kausystems oftmals eine individuell gefertigte Knirscherschiene.

SCHNARCHEN bedeutet nicht nur, dass es zu Atemaussetzern und Störung des Partners kommt. Mittlerweile ist erwiesen, dass schlafbezogene Atmungsstörungen schwerwiegende Folgen haben können ( z. B. Sekundenschlaf am Steuer ) . Die Behandlung durch eine Sauerstoffmaske mit Überdruck ( CPAP ) beinhaltet allerdings eine sehr belastende Therapieform, die oft nicht durchgehalten werden kann.

Viel einfacher und effizienter ist das nächtliche Tragen einer Schnarcherschiene, wobei der Unterkiefer etwas nach vorne bewegt wird und das Schnarchen einfach unterbleibt. Gerne beraten wir Sie über Ihre persönlichen Vorteile dieser Therapieform.